Der richtige Nagellack zur Hochzeit

Der Nagellack zur Hochzeit

Erfahren Sie kurz was die Fingernägel tragen sollten.

Auf die Hände sollte man besonders viel Wert legen, da sie oft in Berührung oder zum Vorschein kommen könnten. Beim Anschneiden des Kuchens fällt der Fokus auf die Hände, bei all den Gratulationen der Gäste zur Eheschließung oder beim Tanzen, wo die Hände eine große Rolle spielen.


Am Tag selbst

Der Hochzeitstag ist neben der Geburt des eigenen Kindes für jede Frau einer der aufregendste Tage im gesamten Leben. Denn der Tag bleibt unvergessen. Neben den emotionalen und aufregenden Momenten, bleibt auch die äußerliche Erscheinung im Gedächtnis hängen. Aus dem Grund sollten alle Einzelheiten bis ins kleinste Detail durchdacht werden, damit ja nichts schiefläuft. Das Aussehen ist für die Braut am wichtigsten, denn sie steht im Mittelpunkt und ist der Star des Tages mit dem Bräutigam an ihrer Seite. Sie bekommen die volle Aufmerksamkeit und halten die Momente fest.


Perfekt ins Auge fallen

Nachdem die große Entscheidung der Jahres- und Ortswahl für die Hochzeitsfeier getroffen wurde, wird das Hochzeitskleid danach gerichtet. Ein sehr breites oder unbequemes Brautkleid sollte bei Platzmangel oder bei einer Strandhochzeit vermieden werden. Wenn das Gesamtpaket stimmt, sollte man sich um die Details kümmern. Denn die Eleganz und die Feinheit versteckt sich in den Einzelheiten, die mit jeder Bewegung und Geste ins Auge fallen könnten. Alles muss perfekt sein, schließlich wird die Braut an ihrem Hochzeitstag von Kopf bis zu den Fingernägeln neugierig betrachtet.

Die Basis

In erster Linie sollte auf die Sauberkeit und die Hygiene der Hände geachtet werden. Trockene oder schuppige Hände und Fingernägel sind also ein No-Go auf der Hochzeit! Sowohl die Hände als auch die Fingernägel sollten gut mit Feuchtigkeit versorgt werden, um ein gesünderes Hautbild zu erzielen. Die Nagelhaut sollte ebenfalls entfernt werden, um eine gute Basis für den Nagellack zu erhalten.


Mit Herz als Blickfang

Dir Form

Die Nagelform ist eine individuelle Entscheidung, die ebenfalls durchdacht werden muss. Bei längeren Fingernägel steigt die Wahrscheinlichkeit der Abbruchgefahr, die zu Demotivation oder unangenehmes Empfinden führen könnte. Die Nagelform kann, je nach Handform, dezenter oder eleganter wirken. Falls man an solch einem wichtigen Tag nicht die natürliche Nagelform behalten möchte, weil sie beispielsweise unförmig ist, kann man sie nach Wunsch feilen und die Nägel positiv beeinflussen. Auch an Nagelformen gibt es eine große Auswahl. Wer zu breiteren Nägeln neigt, könnte sie nach dem Klassiker „Rund“ oder „Oval“ feilen, denn diese Formen lassen die Nägel schmäler und länger wirken.  Um die ovale Form zu verstärken, gibt es auch die Alternative der „Spitzen-Form“. Dies ist auffälliger und lässt die Nägel ebenfalls schmäler und länger wirken.


Der Hochzeitslook

Eine weitere Option ist die „Eckige-Form“, die als sportlich und modern definiert wird. Zudem ist sie klassisch und ebenfalls passend für einen Hochzeitslook. Falls die Entscheidung für nur eine Form schwerfällt, kann man sie selbstverständlich auch zusammenführen. Auch das Zusammenführen von ovalen und eckigen Nagelformen ist möglich. Diese Form wird „Oval-Eckige-Nagelform“ genannt. Eigene Ideen auf der eigenen Hochzeit zu entwickeln, könnte sehr spannend werden!

Der KOntrast

Die Kirsche auf der Torte stellt der Nagellack dar! Denn der Nagellack ist der Highlight der Nägel. Sie fällt dadurch mehr auf, sieht gepflegter aus und ist wunderschön. Die Farbe des Nagellackes ist eine individuelle Entscheidung und keineswegs zu bestreiten. Jedoch ist der Star des Looks das Hochzeitskleid, welches elegant und dezent geschmückt werden sollte. Nagellackfarben wie Nude-Töne, Matte Nagellacke oder French-Nägel sind eine tolle Auswahl für eine feine Ausstrahlung. Die dunklen Töne Liebhaber können selbstverständlich zu den auffälligeren Tönen greifen, die einen starken Kontrast zu dem Outfit bilden können.


Nagellackwahl des Hochzeitstages

Kommentar schreiben

Kommentare: 13
  • #1

    Edison Bentz (Mittwoch, 01 Februar 2017 11:30)


    Thanks in support of sharing such a good thought, piece of writing is fastidious, thats why i have read it fully

  • #2

    Lindsy Isreal (Dienstag, 07 Februar 2017 17:32)


    Hey there! Someone in my Facebook group shared this site with us so I came to give it a look. I'm definitely loving the information. I'm book-marking and will be tweeting this to my followers! Fantastic blog and fantastic design.

  • #3

    Kalyn Hammaker (Dienstag, 07 Februar 2017 20:08)


    I like the helpful info you provide in your articles. I will bookmark your weblog and check again here regularly. I am quite certain I will learn many new stuff right here! Good luck for the next!

  • #4

    Susie Tenaglia (Dienstag, 07 Februar 2017 22:05)


    Everyone loves it when individuals get together and share ideas. Great site, keep it up!

  • #5

    Lavenia Aguinaga (Dienstag, 07 Februar 2017 23:35)


    I am really impressed together with your writing abilities as well as with the format for your weblog. Is that this a paid topic or did you customize it your self? Either way keep up the excellent quality writing, it is rare to look a great blog like this one these days..

  • #6

    Marcel Niccum (Mittwoch, 08 Februar 2017 15:14)


    Very nice post. I simply stumbled upon your blog and wished to mention that I have really enjoyed browsing your weblog posts. In any case I'll be subscribing on your rss feed and I hope you write again very soon!

  • #7

    Fae Gillie (Mittwoch, 08 Februar 2017 18:54)


    I get pleasure from, cause I discovered just what I used to be having a look for. You've ended my four day lengthy hunt! God Bless you man. Have a nice day. Bye

  • #8

    Cheryl Hatchell (Mittwoch, 08 Februar 2017 20:40)


    My brother suggested I might like this website. He was entirely right. This post actually made my day. You can not imagine just how much time I had spent for this information! Thanks!

  • #9

    Ladawn Diep (Mittwoch, 08 Februar 2017 23:47)


    Thanks , I have just been searching for info approximately this subject for a while and yours is the greatest I have came upon so far. But, what in regards to the conclusion? Are you sure concerning the supply?

  • #10

    Monet Beene (Donnerstag, 09 Februar 2017 00:59)


    Right now it seems like BlogEngine is the best blogging platform out there right now. (from what I've read) Is that what you're using on your blog?

  • #11

    Lloyd Volk (Donnerstag, 09 Februar 2017 05:47)


    Link exchange is nothing else however it is just placing the other person's webpage link on your page at appropriate place and other person will also do same in support of you.

  • #12

    Gilberto Neiss (Donnerstag, 09 Februar 2017 16:01)


    Hmm it looks like your blog ate my first comment (it was super long) so I guess I'll just sum it up what I submitted and say, I'm thoroughly enjoying your blog. I as well am an aspiring blog writer but I'm still new to everything. Do you have any recommendations for inexperienced blog writers? I'd certainly appreciate it.

  • #13

    Linda Wollman (Donnerstag, 09 Februar 2017 19:05)


    Everything is very open with a clear explanation of the challenges. It was definitely informative. Your website is useful. Thank you for sharing!